Schwerzenbach 044 825 44 70 | Fällanden 044 825 33 12 | Kloten 044 813 28 48 info@2rad-shop.ch

 
TOP SERVICE, DIE BESTEN BIKES UND DAS HOCHWERTIGSTE ZUBEHÖR FÜR STRASSE, GELÄNDE, STADT UND KINDER

TREK

DIE BESTEN BIKES UND DAS HOCHWERTIGSTE ZUBEHÖR
FÜR STRASSE, GELÄNDE, STADT UND KINDER

Schweizer Velokultur seit 1898

Gustav Mahler hat es so beschrieben:
„Tradition ist Bewahrung des Feuers und nicht Anbetung der Asche.“
Bei Cresta bewahren wir das Feuer aus Tradition.

Easy Motion

Mit den Easy Motion E-Bike Serien kommen Sie an Ihr Ziel, wann und wie Sie wollen. Nur sie selbst setzen sich Grenzen.

2Rad-Shop GmbH von gestern bis heute

Unsere Firmengeschichte beginnt im Jahre 1984 in einem Schopf an der Dorfstrasse 2 in Schwerzenbach. Als Einmannbetrieb startet Fritz Grob seinen kleinen Veloladen, welchen er aufgrund der Lokalität, 2-Rad-Schopf nennt. Bald schon ergänzt ein Lehrling den Betrieb und unterstützt den jungen Inhaber in seiner Tätigkeit. Schon ein Jahr später ergibt sich die Gelegenheit, an der Greifenseestrasse 1 in Schwerzenbach einen renovierten Flarzhausteil zu mieten, wo Fritz Grob den ehemaligen Stall in seinen Laden und die Werkstatt umbaut. Den ehemaligen Heuboden, welcher nur über eine steile Holztreppe erreicht werden kann, funktioniert er zur stattlichen Veloausstellung um.

Im Jahre 1987 lernt Fritz Grob seine zukünftige Ehefrau, Vilma, kennen. Schon nach kurzer Zeit übernimmt sie das Administrative im Betrieb.

Im 1988 übernimmt Fritz Grob an der Waffenplatzstrasse 47 in Zürich-Enge einen langjährigen Veloladen und eröffnet seine erste Filiale in der Stadt Zürich. Dieses städtische Geschäft ist auch Grund für die Namensänderung vom 2-Rad-Schopf zum 2Rad-Shop.

1989 wird das Hauptgeschäft in Schwerzenbach an Martin Altermatt verkauft.

1991 heiratet Fritz Grob seine Partnerin und ein Jahr später kommt der kleine Sandro zur Welt. 3 Jahre später ergibt sich für uns die Gelegenheit, das Geschäft in Schwerzenbach wieder zurück zu kaufen, denn Martin Altermatt übernimmt den Wyss Radsport in Kloten. Die Rückkehr nach Schwerzenbach im Jahre 1994 ermöglicht dem jungen Vater, dass er seine kleine Familie nicht nur am Wochenende und spätabends geniessen kann. Ende 1994 kommt dann noch die süsse Tochter Nadine zur Welt und das Familienglück ist perfekt.

Fritz Grob arbeitet mit einem Lehrling in Schwerzenbach und in Zürich haben wir die Führung der Filiale an unseren Mitarbeiter und ehemaligen Lehrling, Urs Wolfensberger, übergeben. Auch er bildet Lehrlinge aus. Vilma Grob ist weiterhin für die Administration zuständig.

Uster Talackerstrasse 2001 (Umzug an die Brunnenstrasse erfolgte 2012)

Im Herbst 2001 ergibt sich die Gelegenheit, in Uster eine weitere Filiale zu übernehmen, da das langjährige Fachgeschäft Michel Velos an der Talackerstrasse 3, schliesst. Kaum den Kaufvertrag unterschrieben, ergibt sich eine weitere Gelegenheit in Kloten. Der ehemalige Besitzer von Schwerzenbach, Martin Altermatt, möchte sein Geschäft in Kloten aufgeben und seinem Traum von einer Bikestation in Griechenland nachgehen.

Kloten 2002

Im Februar 2002 übernehmen wir also das Geschäft in Kloten und eröffnen unsere 4. Filiale an der Industriestrasse 40. Die Leitung der Filiale in Schwerzenbach hat zwischenzeitlich unsere ehemalige Lernende und Mitarbeiterin, Christine Wylenmann übernommen. Zu diesem Zeitpunkt besteht unser Team aus 4 Filialleiter, 4 Lernenden, 1 Person in der Administration und dem Inhaber. Dieser ist mittlerweile nicht mehr 100%-ig im Betrieb tätig, da er sich in den vergangenen Jahren laufend weiter gebildet hat und im Jahre 2006 seine Ausbildung als eidg. Dipl. Betriebsausbilder mit Erfolg abschliesst.

Schwerzenbach nach Umbau 2005

2004 können wir in Schwerzenbach die ehemalige Milchhütte vis à vis von der ref. Kirche in Schwerzenbach mieten. Dies ermöglicht uns eine direkte Lage an der Veloroute um den Greifensee. Unsere Mitarbeiterin und Filialleiterin Christine Wylenmann baut zusammen mit uns die Milchhütte komplett selber um. Das Elektrische und die Fassade übernimmt die Vermieterin. Im 2005 feiern wir die Wiedereröffnung an der Greifenseestrasse 1a in Schwerzenbach.

2009 wird aus der Einzelfirma 2Rad-Shop Fritz Grob die 2Rad-Shop GmbH. Bei dieser Gelegenheit übergibt Fritz Grob die gesamte Geschäftsführung seiner Frau.

Knapp 2 Jahre später, Ende 2010, entschliesst sich die Geschäftsführung aus firmenstrategischen Gründen, die Filiale in der Stadt Zürich zu verkaufen.

Uster 2012

Nach erfolgreicher Suche nach einem neuen Standort in Uster, ziehen wir im Dezember 2012 von der Talackerstrasse 3/5 an die Brunnenstrasse 25 in Uster. Der schöne helle Laden an sehr gut frequentierter Lage mit eigenen Parkplätzen direkt vor dem Laden erscheint uns der ideale Standort.

Fällanden Januar 2013

Zu gleicher Zeit sind Gespräche zu einer weiteren Geschäftsübernahme in Fällanden im Gange. Die Übernahme des langjährigen Velogeschäfts in Fällanden von Herr Schaufelberger war schon immer der Traum von Fritz Grob. Da Herr Schaufelberger und seine Frau altershalber gerne in den Ruhestand treten möchte, übernehmen wir per 1. Januar 2013 das Velogeschäft an der Bergstrasse 2 in Fällanden. Unser Mitarbeiter, Diego Spross, der ebenso wie die anderen bei uns schon seine Lehre als Zweiradmechaniker absolviert hat, übernimmt die Leitung dieser Filiale.

Fällanden Januar 2013

Nach 34- jähriger Geschäftstätigkeit haben Fritz und Vilma Grob die Geschäftsführung ihren langjährigen Mitarbeitern, Christine Wylenmann und Ivan Vintimilla, übergeben.

Es machte Fritz und Vilma Grob glücklich, mit diesen Personen eine sympathische und kompetente Nachfolgeregelung gefunden zu haben.

Share This